Praxis für Naturheilverfahren Vera Gotsch-Rüdt
Praxis für Naturheilverfahren Vera Gotsch-Rüdt

22 Jahre Praxis für Naturheilverfahren im Neckar-Odenwald-Kreis 

Herzlich willkommen!

Auf der Website der 

Praxis für Naturheilverfahren  

Vera Gotsch-Rüdt

Heilpraktikerin

 

 Zurück in Mosbach!

Bitte beachten Sie die neue Praxis-Adresse:

Goethestraße 10 

74821 Mosbach-Neckarelz

Ich freue mich, Sie auf der Homepage meiner

Praxis für Naturheilverfahren in Mosbach

begrüßen zu dürfen!

Bitte informieren Sie sich umfassend über Naturheilverfahren

in meiner Praxis im Neckar-Odenwald-Kreis und entdecken Sie

interessante Aspekte der angewandten Heilverfahren.

Für Ihre Anliegen nehme ich mir genug Zeit und

begleite und behandle Sie mit meiner langjährigen Praxiserfahrung.

Eine solide Aus- und Weiterbildung, auch im klinischen Bereich, 

ist mein Anspruch an meine Arbeit als Heilpraktikerin.

  • Klassische Homöopathie 
  • Traditionelle Akupunktur TCM
  • Augen-Akupunktur nach Prof. John Boel
  • Ganzheitliche Stoffwechsel-Diagnostik
  • Individuelle Ernährungsberatung
  • Persönliche Beratung (Coaching) in allen Gesundheitsfragen

 

In schweren (Corona-) Zeiten...
 

Auch und gerade weil wir in Zeiten von CoViD-19 leben - !

 

Die Praxis bleibt unter Einhaltung aller vom Robert-Koch-Institut vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen für Sie geöffnet. 

AHA = Abstand - Hygiene - Atemschutzmaske

Fühlen sie sich sicher, die Praxistermine sind so geplant, daß es nur in Ausnahmefällen zu Wartezeiten kommt.

 

+++ Neue Dienstleistung: Skype! +++

Für PatientInnen und Patienten, die bereits in meiner Praxis aufgenommen worden sind, besteht in besonderen Fällen die Möglichkeit einer Video-Sprechstunde. Voraussetzung ist die Einrichtung eines Skype-Zugangs (Internet-Video-Telefonie).

 

In diesen neuen Zeiten von CoViD-19 sind wir alle eingeladen und gefordert uns an die Regeln zu halten, die uns helfen, einander zu schützen. 
Die Informationsflüsse schwellen weiter an, manche fühlen sich überflutet von Corona-Nachrichten. Das ist nachvollziehbar und verständlich. Dennoch möchte ich Sie darin unterstützen, nicht weg zu schauen oder in Angst und Panik zu geraten, sondern mit Herz und Verstand durch diese Zeit zu kommen. Wir alle haben jetzt die Chance, von dieser Herausforderung zu lernen. 
 
Angst ist zuerst eine Antriebskraft und ein Bedürfnis, das wir über Jahrzehntausende in uns entwickelt haben mit dem Ziel zu (über)leben. 
Die positive Perspektive von Angst:
Angst ist ein Bedürfnis nach Schutz, Sicherheit und Handlungsfähigkeit!
Wenn wir diesen Satz verstehen und verinnerlichen, können wir diese Corona-Krise auch als Chance sehen. Als Chance mit uns und unseren Mitmenschen in fürsorglicher, liebevoller und schützender Weise in Kontakt zu sein, im Herzen verbunden zu bleiben, auch mit räumlicher Distanz.
 
Wenn soziale Kontakte ausbleiben, verändert sich auch unser Energiefluss auf allen Ebenen. 
Das ist in der traditionellen chinesischen Medizin ein gut beobachtetes Phänomen und wird auch als 'Mangel an Herzenergie' beschrieben. Die moderne Einsamkeits-Forschung bestätigt diese Phänomene. 
Herzenergie fließt am besten im Kontakt und besonders im Gespräch mit Menschen (Das Herz auf der Zunge...). 
Bleiben sie also kommunikativ, tauschen Sie sich über Telefonate, Mails oder Skype, Facetime oder auch mit ein paar geschriebenen wertschätzenden Zeilen mit Familienmitgliedern, Freunden, Bekannten, Nachbarn aus. Helfen Sie sich gegenseitig, auch das verstärkt unsere Herzenergie deutlich. Achten Sie auf möglichst positive Impulse, steuern Sie die Gespräche weg von Negativ-Sensations-Austausch, das schwächt ihr Immunsystem drastisch. Denken wir tröstend an die Mitmenschen, die von Corona-Krankheit betroffen sind oder um ihre Angehörigen bangen oder trauern.
 
So vermeiden Sie ein Stagnieren dieser Energiekreisläufe, die den Schlaf und die Qualität der Emotionen, das Gedächtnis und nicht zuletzt auch das Gefühl für Zeit und Rhythmus beeinflussen und regulieren. Bleiben Sie in Bewegung, auch mal allein an der frischen Luft. 
Bleiben Sie gesund und guter Dinge! 
 

Das neue Erklärvideo zum Thema "Ernährung"

von "gesund & aktiv" finden Sie auf der Seite

"Ernährung und Bewegung"

Pollenallergien homöopathisch behandeln -

nachhaltig und ohne Nebenwirkungen!

Ganzheitliche Therapie bei Heuschnupfen

und allergischem Asthma.

 

Patientin berichtet in jameda-Portal zum Thema Allergie:

 

Kompetente und freundliche Heilprakterin

Frau Gotsch-Rüdt ist eine tolle Heilpraktikerin und Person, sie ist sehr kompetent in ihrem Fachgebiet, legt als Grundlage ihrer Behandlung Wert auf ärztliche Diagnosen, erkennt Zusammenhänge, sieht den Patienten in seiner Gesamtheit und zeigt einen äußerst wertschätzenden Umgang mit Menschen. Ich bin seit 2 Jahren bei ihr u.a. aufgrund starker allergischer Beschwerden in Behandlung. Nachdem sich diese in der Pollensaison 2019 deutlich gebessert hatten, bin ich in diesem Jahr nach 40 Jahren zum ersten Mal nahezu beschwerdefrei.

Nicht alles was zählt, kann gezählt werden und

nicht alles was gezählt werden kann, zählt!

Albert Einstein

Hier finden Sie die Praxis

Naturheilpraxis

Vera Gotsch-Rüdt, Heilpraktikerin
Goethestraße 7
74821 Mosbach-Neckarelz

Kontakt

Bitte rufen Sie einfach während der Praxiszeiten an unter

+49 0173 317 64 11+49 0173 317 64 11

 

oder schreiben Sie eine Mail:

vera.gotsch-ruedt@t-online.de

 

Außerhalb der Sprechzeiten erreichen Sie mich in dringenden Fällen unter der Mobil-Nr. 0173 3176411.

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Naturheilpraxis Vera Gotsch-Rüdt / Impressum / Datenschutzerklärung